Bundestagswahl 2017


14. Oktober 2017   Aktuell - Bundestagswahl 2017

Am 15. Oktober 2017 - Mit der Zweitstimme DIE LINKE. wählen

 

 

 

Gregor Gysi

Last-Minute-Aufruf

 

 

13. Oktober 2017   Aktuell - Bundestagswahl 2017

Die Masse trägt den Sieg davon, nicht die Intelligenz

Normalerweise schreibt man der Masse geringere Intelligenz zu als dem Individuum - ganz nach dem Grundsatz: Eine Kette kann nur so stark sein wie das schwächste Glied. Als Argument dafür dienen die Massenmedien. Wollen Verleger hohe Auflagen von Zeitschriften oder Büchern erreichen, dann senken sie das Niveau. Streben Fernsehredakteure hohe Zuschauerzahlen an, dann ziehen sie sich ins "Triviale" zurück. Und selbst für die Demokratie trifft es zu: Geht es nach den Wünschen von vielen, so meint man, dann regiert das Mittelmaß.

Fast könnte man es für eine feststehende Regel halten: Das Zusammenwirken vieler Denkprozesse und Entscheidungen führt letztlich nur zum Durchschnitt, alles Besondere geht unweigerlich verloren.

Nun, dann wird in Niedersachsen die GROKO regieren. Ob das für die Bevölkerung von Nutzen ist? Wer weiß? ... Die Masse ist eh zu blöd, um zu erkennen, wer sie unterstützt und wer sie nur melkt.

11. Oktober 2017   Aktuell - Bundestagswahl 2017

Jamaika bedeutet auch, dass wir einen Transatlantiker als Außenminister bekommen

Quelle: NachDenkSeiten – Die kritische Website

 

Beitrag: Jens Berger v. 05.10.2017

Eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition wird nicht nur eine bürgerliche „Mittel-bis-Oberschicht-Koalition“, wie Albrecht Müller am letzten Freitag schon anmerkte, sondern auch die Koalitionsvariante, die so sehr wie keine andere für eine Fortführung der aggressiven Außen- und Sicherheitspolitik des transatlantischen Bündnisses steht.

Das wird auch in den Personalien der beiden denkbaren Spitzenkandidaten für das Außenministerium deutlich – Cem Özdemir von den Grünen ist überzeugter Transatlantiker, dem ein Think Tank sogar in der düstersten Periode seiner Karriere rettend unter die Arme griff und Alexander Graf Lambsdorff war bereits während seines Studiums Albright-Stipendiat und setzte seine transatlantische Karriere seitdem zielstrebig fort.

Egal welcher der beiden kleinen Koalitionspartner den Ministerposten zugesprochen bekommt – verschiedene transatlantische Think Tanks, denen es vor allem um amerikanische Hegemonialinteressen geht, werden künftig im Auswärtigen Amt mitregieren. Von Jens Berger

13. Oktober 2017   Aktuell - Bundestagswahl 2017

Zeitungsartikel "Neue Helmstedter" zur Landtagswahl 2017 hier: Karl-Heinz Schmidt, für DE LINKE. Niedersachsen

 

11. Oktober 2017   Aktuell - Bundestagswahl 2017

Duell Althusmann und Weil - eine Farce

Das "Duell" Weil/Althusmann war eine Zumutung - soziale Themen wurden total ausgeblendet. Kein Wort über die sich ausbreitende Armut, fehlende Sozialwohnungen, den Pflegenotstand, die Arbeitslosigkeit, beschiss... Arbeitsverhältnisse, kein Wort über die Superreichen, denen vom Staat die soziale Hängematte der Steuersenkung geboten wird, kein Wort über den Zorn der Bürger ...

 

In 75 Minuten Sendezeit der sozialen Misere im Land ignorant gegenüber stehen können, ist eine stramme Leistung. Lag das an den Fragestellungen des NDR oder an den Kontrahenten? 

Weiterlesen: Duell Althusmann und Weil - eine Farce

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute0
Gestern26
Woche301
Monat699
Insgesamt46132
 

Anmeldung