25. Oktober 2017   Aktuell

Helmstedt: Wittich Schobert gibt seinen Sitz im Stadtrat ab. Wie wäre denn die Alternative dazu gewesen?

Foto: Privat, Beitrag: Roswitha Engelke
 
 
 
 
  Helmstedts alter und neuer Bürgermeister Wittich Schobert
  wird ab 1. November seine neun Jahre andauernde Amtszeit antreten
  und seine überaus segensreiche Arbeit im Rathaus fortsetzen
.
 
  
 Eine rhetorische Frage: Will er seiner obersten Partei-Chefin Konkurrenz in
 Hinsicht Ausdauer machen? Na dann: Ut benedicat tibi Deus Helmstedt. 
 
 

 

 
 

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute0
Gestern26
Woche301
Monat699
Insgesamt46132
 

Anmeldung