30. Juni 2017   Aktuell

Unser Direktkandidat für den niedersäschischen Landtag

 Direktkandidat für den für den Niedersächsischen Landtag

Karl-Heinz Schmidt                                                                 

 


Chemnitzer Str. 58                                                          
38350 Helmstedt

Tel.: 0162 481 5104

 

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde,

 

nach reiflicher Überlegung und einigen Diskussionen im Kreisvorstand habe ich mich dazu entschlossen, mich um die Landtagskandidatur zu bewerben, weil ich einen aktiven und konstruktiven Beitrag dazu leisten möchte, dass unsere Partei DIE LINKE. wieder in den niedersächsischen Landtag einzieht. Rot-Grün muss nach ihrer katastrophalen Politik abgewählt werden. CDU-FDP muss verhindert werden. Die Rechtspopulisten von der AfD dürfen nicht in den Landtag kommen. Dafür werde ich mich mit aller Kraft und Entschlossenheit einsetzen.

Des Weiteren werde ich mich stark machen für eine ernsthafte Bundesratsinitiative für die Wiederbelebung der Vermögenssteuer, für gute Arbeit, Arbeitszeitverkürzung, für ein lebenslanges Lernen unabhängig vom Geldbeutel und für eine ökologische Verkehrspolitik.

Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass die Politik im Land Niedersachsen nach links verschoben wird.

Eine andere Politik ist nötig, eine andere Politik ist möglich. Dafür möchte ich mit allen Mitgliedern und SympathisantInnen der Helmstedter LINKEN und vielen anderen gemeinsam streiten.

Zu mir:

Ich bin 58 Jahre alt und habe zwei Kinder.

Beruf: Heizungs- und Lüftungsbauer, seit 1979 im VW-Werk Wolfsburg.

Über 25 Jahre Engagement in der Friedensbewegung, Umwelt- und Anti-AKW Bewegung (Krefelder Appell, Ohne Rüstung leben, AG Schacht KONRAD, BI Morsleben, Xtausendmal quer)

Seit 20 Jahren ehrenamtlicher Funktionär der IG Metall (Vertrauensmann)

Seit 1999 Mitglied der PDS/später  DIE LINKE.

1999 Kreissprecherrat der PDS Braunschweig

2003 Landtagskandidatur

Gründungsmitglied DIE LINKE. Helmstedt

Aktuell Mitglied im Kreisvorstand

 

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Euer

Kalle Schmidt

 

Suche

 
 
 
 
 

Bundestagswahl 2017

 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute36
Gestern89
Woche36
Monat1171
Insgesamt41211
 

Anmeldung