26. April 2012   Aktuell

Kein Einsatz von Antibiotika in der Tiermast

Die Ärztekammer Niedersachsen hat heute vor dem Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung gewarnt.

Dazu erklärte Marianne König, die agrarpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag:
„Ich begrüße die Forderung der Ärztekammer, bestimmte Antibiotika nur für die Behandlung von Menschen zu reservieren. Dieser Rat der Ärzte sollte für die Landesregierung eine sofortige Handlungsanweisung sein. Der ständig steigende Einsatz von Antibiotika in der Tiermast führt zu erhöhten Resistenzen von Keimen und gefährdet das Leben von Menschen. Nötig sind klare Regeln, mehr Kontrollen und scharfe Sanktionen bei Verstößen.“

Suche

 
 
 

Rosa Luxemburg Stiftung

 

Besucherzähler

Heute10
Gestern54
Woche166
Monat1130
Insgesamt90297
 

Anmeldung