04. Dezember 2017   Aktuell

Amnesty-International: Abschiebungen nach Afghanistan verstoßen gegen das Völkerrecht

... Deutschland pfeift drauf?

Rechtsruck in Deutschland? Einen Tag vor der Konferenz der Innenminister soll am Mittwoch, den 6. Dezember,

ein Abschiebungsflug nach Afghanistan starten. Seit Oktober 2016 hat die Bundesregierung bereits 132 Menschen nach Afghanistan abgeschoben, dieses Mal sollen etwa 50 Menschen nach Kabul geflogen dieses Mal sollen etwa 50 Menschen nach Kabul geflogen werden.

Amnesty International fordert den Stopp des für Mittwoch geplanten Abschiebungsflugs und aller weiteren Abschiebungen nach Afghanistan."

Kritik an Bundesregierung

Die deutsche Amnesty-Sektion kritisiert insbesondere, dass immer mehr Afghanen aus Deutschland zur Ausreise gezwungen würden. Dabei verstoße jede Abschiebung gegen das Völkerrecht, urteilte Asyl-Expertin Franziska Vilmar. "Die Bundesregierung muss unverzüglich dafür sorgen, dass in Anbetracht der äußerst schlechten Menschenrechts- und Sicherheitslage niemand mehr nach Afghanistan abgeschoben wird."

Mehr hier ... 

 

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute15
Gestern39
Woche15
Monat1025
Insgesamt47847
 

Anmeldung