27. Dezember 2017   Aktuell

Links - Linksextrem - Gewalttätig?

 

 

 

 

 

Beitrag: Ulrich Engelke

Linksextrem!

Ganz nebenbei wird "linksextrem" immer wieder mit Gewalt in Verbindung gebracht. Die Propagandamedien in der BRD überschlagen sich dabei fast täglich mit ihren Meldungen. Die Meinungsmache läuft auf Hochtouren mit der Absicht, das Wort "links" - gebraucht auch als Bestandteil einer Parteibezeichnung - zu diskreditieren. So ein Zufall!

Da "linksextrem" sprachlich analysiert aber lediglich ein politische Position definiert, wird eine linke Einstellung fälschlich mit "Gewalt" assoziiert. Beschädigt wird dabei die Meinungsfreiheit, denn politische Einstellungen werden (manipulativ) der Schande ausgesetzt. "linksextrem" ist eine politische Position! Mehr nicht.

Unschwer ist zu erkennen, dass zwar die grundgesetzlich geschützte Meinungsfreiheit formal noch existiert, aber mit schmutzigen Methoden der Demagogie überflutungsmäßig ausgehebelt wird. Insofern ist es legitim, auch die an der Verbreitung beteiligten Öffentlich-Rechtlichen Medien als Propagandaorgane zu bezeichnen.

 

Die dahinter stehenden Absichten? Die sich in vielen Haushalten ausbreitende Einkommensarmut zu beschönigen. „linksextreme (Gewalt)“ auf der einen Seite, Jubelmeldungen, wie es „Deutschland“ denn so gut ginge, auf der anderen Seite. Was ist das für eine gnadenlose Heuchelei, weil sich Elend in der Bundesrepublik ausbreitet! Die Hälfte aller Rentner werden sich beispielsweise demnächst auf einem Einkommensniveau befinden, bei dem man nur vor dahinvegetieren sprechen kann.

Dieses üble menschenverachtende System kotzt an. Und die Helfershelfer, durchweg unter der Kontrolle der Reichen und des Staates stehende Medien, kotzen ebenfalls an. Denn es verbindet sich damit eine eklatante Brutalität bei den Auswirkungen. Das ist widerlich und von der Empfindung her natürlich „linksextrem“.

Das Bundesministerium f. Inneres tut das Seine dafür:

Originaltext: ... Linksextremisten lehnen unsere staatliche Ordnung ab und wollen eine andere Gesellschaftsform etablieren. Daher gehen vom Linksextremismus Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung Deutschlands aus ...

Das Ministerium übersieht, dass das Grundgesetz, ein wichtiger Bestandteil  unserer staatlichen Ordnung, nicht von Links zersetzt wird, sondern ganz regulär über die Regierungsparteien ...

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute13
Gestern28
Woche230
Monat702
Insgesamt59072
 

Anmeldung