01. Februar 2018   Aktuell

Geht doch - Rekommunalisierung von Klinikum

Delmenhorst: Es ist geschafft!

Nachdem der Rat am Freitag den 26.01. mit 21 zu 21 Stimmen gegen eine Rekommunalisierung gestimmt hatte, wurde heute aufgrund eines Eilantrages der LINKEN  noch einmal über die Rekommunalisierung des Delmenhorster Krankenhauses abgestimmt. Genau genommen über den Nachtragshaushalt, der die Grundlage für die Übernahme des KH ist.
Und diesmal wurde dem Nachtragshaushalt zugestimmt! Damit ist der Weg zur Rekommunalisierung unseres Klinikums frei.

 


Auch wenn die AfD versucht hat, unseren Antrag als nicht rechtskonform von der Tagesordnung zu nehmen (was nicht gelungen ist) und wieder für die geheime Abstimmung gestimmt hat, diesmal hat dann doch die Vernunft gesiegt!


Sitzungen heute im Verwaltungsausschuss und anschließend Rat von 17:00 bis 23:00 Uhr - aber mit dem Ergebnis sitzen wir das doch gerne ab!

Für weitere Informationen hier einer der vielen Zeitungsartikel zu dem Thema:

http://delmenews.de/stadtrat-schwenkt-beim-krankenhaus-doch-um-und-sagt-ja-zur-uebernahme-debatte-mit-herzblut-gefuehrt-video/

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute25
Gestern40
Woche130
Monat612
Insgesamt57987
 

Anmeldung