13. April 2018   Aktuell

Polizeiarbeit und Grundrechte

Polizist*innen haben einen verantwortungsvollen Job und sind immer dann gefordert, wenn es in unserer Gesellschaft brennt. Wir erleben momentan eine enorme gesellschaftliche Polarisierung, viele Menschen haben das Gefühl in besonders unsicheren Zeiten zu leben.

Migration und Flucht, Armut, Soziale Ungleichheit, Terror und Kriminalität:

  • Wie wirken sich diese Konflikte auf die Arbeit der Polizei aus?

Wir wollen diese großen Themen auf Niedersachsen herunterbrechen und auch über die Herausforderungen der Polizeiarbeit mit Praktiker*innen, Expert*innen und Interessierten gemeinsam diskutieren. Dabei gilt es stets die Balance zwischen Sicherheitsbedürfnis, Schutz der Grundrechte und Vermeidung von Kriminalität durch frühe Prävention zu beachten.

Die Veranstaltung findet statt:      am 04. Mai 2018 von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in:                                                 30459 Hannover, Ricklingerstadtweg 1,

                                                     Freizeitheim Ricklingen,


Anmeldung bitte bis 22. April unter https://www.gruene-niedersachsen.de/termin/polizeikongress/ (mit Panelauswahl)

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute19
Gestern14
Woche136
Monat311
Insgesamt60429
 

Anmeldung