02. November 2020   Aktuell

Volker Beck + Homophobie durch die Hintertür

Quelle: Welt

 

Der Grünen-Politiker Volker Beck hat die Linkspartei aufgefordert, ihren Abgeordneten Alexander Neu aus der Bundestagsfraktion auszuschließen

Hintergrund ist ein Interview mit dem Blog „Die Freiheitsliebe“, in dem sich Neu unter anderem zur Lage sexueller Minderheiten in Russland geäußert hatte. Darin sagte er, das Thema der Homophobie in Russland werde in der deutschen Politik gern instrumentalisiert. Den Kritikern gehe es darum, das Land vorzuführen und als „kulturell minderwertig“ darzustellen.

 

„Um Homophobie zu kritisieren, muss man nicht unbedingt nur nach Russland schauen. Da reichen auch Blicke in die deutsche Provinz oder in andere osteuropäische Staaten“, sagte Neu.

Homophobie sei unabhängig davon, wo sie auftrete, ein „gesellschaftlich-kulturelles Problem“; ihre Instrumentalisierung für andere politische Zwecke sei „letztlich selbst Homophobie durch die Hintertür“.

Suche

 
 
 
 

Europawahl 2019

 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute10
Gestern15
Woche68
Monat51
Insgesamt75170
 

Anmeldung