17. November 2020   Aktuell

Wenn das Parlament ausgeschaltet wird und die Fähigkeit "querdenken" in die faschistische Schublade gerät ...

... ist es nur noch ein kleiner Schritt dahin, jedes Denken jenseits vom Mainstream als Übel zu bezeichnen und Kritik generell zu verbieten.

Man stelle sich Philosophie ohne Querdenker vor, ohne Sokrates, Rousseau, Voltaire, Spinoza, Kant, Schopenhauer, Platon und viele andere mehr ... nicht vergessen werden darf der Philosoph und Humanist Karl Marx und Rosa Luxemburg,  für trendige Geradeaus-Denker allesamt Faschisten (?). 

Jeder   Wissenschaftler muß querdenken können. Die Erde wäre immer noch eine Scheibe, um die die Sonne rotiert, hätten wir die Querdenker nicht!

Ein Blick zurück in die "Aufklärung" mit Immanuel Kant: „Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? “ Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

"Sapere aude!" 1933 wäre Kant für diese Aussage ins KZ gekommen.

Beitrag und Kommentar: Roswitha Engelke

 

Die Weltgeschichte ist voll von grausamen und mörderischen Maßnahmen auf der Basis von Intoleranz,  Fanatismus und  Obrigkeitsglauben. Deutschland ist rückblickend hinsichtlich seiner jüngsten Geschichte ein absolutes Paradebeispiel. -

Alles begann 1933 mit der Ausschaltung des Parlamentes. Im März des Jahres 1933 wurde mit der Begründung, die Not von Volk und Reich zu beheben, das Ermächtigungsgesetz beschlossen mit dem die gesetzgebende Gewalt faktisch vollständig auf den Reichskanzler überging. Die bis dato parlamentarische Demokratie der Weimarer Republik und deren Verfassung wurden ad hoc in eine nach dem nationalsozialistischen Führerprinzip agierende zentralistische Diktatur umgewandelt.

Vergleiche mit der zur Zeit stattfindenden Entmachtung des Parlamentes werden  von den Medien und  Politikern mit kurzem Gedächtnis zu Verschwörungstheorien erklärt. Kritik wird als faschistisch eingeordnet. Es fehlt nur noch, dass man in Regierungskreisen den Holocaust leugnet, dann ist Deutschland wieder dort angelangt, wo es 1945 aufgehört hat.

Die Gründungsväter unserer Verfassung drehen sich im Grab um!

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

 
 
 
 

Europawahl 2019

 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute10
Gestern15
Woche68
Monat51
Insgesamt75170
 

Anmeldung