07. Oktober 2021   Aktuell

Einmischen für den Frieden!

Liebe Mitstreiter,

Friedenspolitik und Abrüstung wurden im Wahlkampf weitestgehend ignoriert. Doch wie sich am Beispiel Afghanistan zeigt, müssen diese Themen dringend auf die Agenda gesetzt und in der Öffentlichkeit diskutiert werden!

Ohne eine aktive Zivilgesellschaft, die sich einmischt und Probleme benennt, geht es einfach nicht. Noch ist unklar, wie sich die neue Regierung zusammensetzt. Klar hingegen ist, dass eine aktive Friedensbewegung auch in der kommenden Legislaturperiode dringend nötig ist!

In unserem heutigen Newsletter wollen wir Euch deshalb auf diese Aktionen und Themen hinweisen:
 

  1. Demo gegen die Atomkriegsübung „Steadfast Noon“ in Nörvenich (NRW)
  2. FriedensForum 5/21 mit Schwerpunkt „Krieg gegen den Terror“ erschienen
  3. Aktivitäten der Friedensbewegung zu den Sondierungen und Koalitionsverhandlungen


Angeregtes Lesen wünschen

Philipp Ingenleuf und Marvin Mendyka
sowie das gesamte Team des Netzwerk Friedenskooperative

Suche

 
 
 

Rosa Luxemburg Stiftung

 

Besucherzähler

Heute13
Gestern7
Woche70
Monat195
Insgesamt80950
 

Anmeldung