02. Juni 2018   Aktuell

Bossing: Psychoterror als Führungstil - wenn der Chef mobbt oder Mobbing zuläßt

Beitrag: Roswitha Engelke                                                                         

Was stimmt in einem Betrieb nicht, wenn

  • Mitarbeiter zum Amtsarzt geschickt werden, damit man sie später ohne Skrupel entlassen kann und
  • das nicht der Einzelfall ist,
  • Mitarbeiter sich im Dienst verletzen, aber der Unfall nicht als Dienstunfall anerkannt wird,
  • die Arbeitsatmosphäre derart belastet ist, dass sich Mitarbeiter verschiedener Abteilungen mit erhobenen Fäusten gegenüberstehen,
  • Mitarbeiter bevorzugt oder benachteiligt werden, ganz nach Laune oder Parteizugehörigkeit,
  • usw. siehe unten.

Es gibt keinen perfekten Chef, denn auch der ist nur ein Mensch. Kleine Fehler und Macken sind akzeptabel, machen den Chef vielleicht sogar sympathisch. Was aber, wenn der Chef mobbt oder Mobbing zuläßt?

Weiterlesen: Bossing: Psychoterror als Führungstil - wenn der Chef mobbt oder Mobbing zuläßt

Suche

 
 
 
 

Europawahl 2019

 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute22
Gestern21
Woche107
Monat411
Insgesamt63386
 

Anmeldung