Allgemein

10. November 2017   Aktuell - Allgemein

Ausnahmezustand in Spanien

Demonstranten legen Verkehr in Katalonien lahm

09.11.2017, 13:50 Uhr | AP

Ausnahmezustand in Spanien: Demonstranten legen Verkehr in Katalonien lahm. Demonstranten in Barcelona: In Katalonien blockierten Separatisten Straßen und Bahnstrecken in vielen Teilen des Landes.  (Quelle: dpa/Matthias Oesterle/ZUMA Wire)

Demonstranten in Barcelona: In Katalonien blockierten Demonstranten Straßen und Bahnstrecken in vielen Teilen des Landes. Foto: dpa

Man demonstriert gegen die Missstände auf dem Arbeitsmarkt und für die Freilassung von Aktivisten der Unabhängigkeitsbewegung.

Weiterlesen: Ausnahmezustand in Spanien

10. November 2017   Aktuell - Allgemein

Diktatoren als Türsteher Europas – Wie die EU ihre Grenzen nach Afrika verlagert

Die Veranstaltung wird unterstützt von dem Eine-Welt-Promotor*Innen-Programm und ist gefördert vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.

Lesung mit Christian Jakob
Einladung als pdf

 

Moderation: Thomas Heek, Flüchtlingsrat Nds.

 

Europa zieht seine Grenzen durch Afrika. Migrationskontrolle ist in der EU zu einer Frage von höchster innenpolitischer Bedeutung geworden. Mit Hochdruck baut die EU daher ihre Beziehungen zu den Regierungen auf dem afrikanischen Kontinent aus. Diese sollen ihre Bürger*innen daran hindern, nach Europa zu gelangen. Die EU bietet dafür Militär- und Wirtschaftshilfe in Milliardenhöhe.

Weiterlesen: Diktatoren als Türsteher Europas – Wie die EU ihre Grenzen nach Afrika verlagert

10. November 2017   Aktuell - Allgemein

Wird Deutschland U-Boote nach Israel liefern? - Diese Frage stellte sich während des Bundestags-Wahlkampfes, die Entscheidung fiel im Oktober d. J.

 

Trotz eingeleitetem Ermittlungsverfahren gegen den israelischen Premieminister liefert die Bundesregierung 3 U-Boote und beteiligt sich obendrein finanziell mit bis zu 540 Mio Euro Steuergeldern (die drei U-Boote sollen insgesamt 1,5 Milliarden Euro kosten).

Weiterlesen: Wird Deutschland U-Boote nach Israel liefern? - Diese Frage stellte sich während des...

10. November 2017   Aktuell - Allgemein

DOSSIER - 50 Jahre Besatzung

Die Besatzung der Palästinensergebiete durch Israel hat auch heute, 50 Jahre nach dem Krieg von 1967 maßgeblichen Einfluss auf das Leben aller Palästinenser*innen und Israelis. Wer israelische Politik und Gesellschaft oder die lokalen Kämpfe um eine bessere Welt verstehen möchte, kann einer Auseinandersetzung mit der Besatzung nicht aus dem Weg gehen.

Weiterlesen: DOSSIER - 50 Jahre Besatzung

07. November 2017   Aktuell - Allgemein

Die Verlogenheit der westlichen Staaten in puncto Fluchtursachen und Demokratie

Beitrag: Roswitha Engelke

Wann bekennt sich unsere westliche Welt endlich mal zur Wahrheit? Da wird die EU mit einem Friedensnobelpreis bedacht. Wieso? Etwa weil sie ihre Art von Demokratieverständnis

 

im rohstoffreichen Mali

im rohstoffreichen Libyen,   

im rohstoffreichen Syrien

im rohstoffreichen Afghanistan

im rohstoffreichen Sudan

im rohstoffreichen Irak

 

mit Waffengewalt verbreitet?

Weiterlesen: Die Verlogenheit der westlichen Staaten in puncto Fluchtursachen und Demokratie

Suche

 
 
 
 

Konversion statt Aggression

 

Fraktion DIE LINKE: PLAN B

 

Rosa Luxemburg Stiftung

 
 

Besucherzähler

Heute40
Gestern56
Woche271
Monat669
Insgesamt46102
 

Anmeldung