Allgemein

24. Juni 2022   Aktuell - Allgemein

Der Mord an Walther Rathenau jährt sich heute zum hundertsten Mal

Wer die Errichtung der NS-Herrschaft in Deutschland untersucht, kommt an der Tatsache nicht vorbei, dass schon in der Weimarer Republik faschistische Mordbanden unterwegs waren, die mit Attentaten gegen demokratische Politiker den „jüdisch-bolschewistischen Feind“ vernichten wollten.

Weiterlesen: Der Mord an Walther Rathenau jährt sich heute zum hundertsten Mal

23. Juni 2022   Aktuell - Allgemein

KBV-Papier enthüllt 2,5 Millionen Patienten mit Impfnebenwirkungen in Deutschland im Jahr 2021

Quelle: tkp, der Blog für sience und Politik, von 23. Juni 2022

Ein Dokument mit Sprengstoff dürfte in Kürze die ganze Impfkampagne der deutschen Bundesregierung ins Wanken bringen. Nun liegt der Epoch Times ein dreiseitiges Dokument vor, das an Brisanz kaum zu überbieten ist. Denn das Dokument gibt dem entlassenen BKK ProVita-Chef mit seinen Hochrechnungen recht: Fast 2,5 Millionen Menschen haben nach einer COVID-Impfung einen Arzt aufgesucht. Und das sind lediglich die Zahlen bis Ende 2021.

TKP hatte am 22. Februar als erstes Medium exklusiv berichtet, dass die BKK (Betriebskrankenkassen, BKK Dachverband), eine der größten gesetzlichen Krankenversicherungen Deutschlands, die ersten zweieinhalb Quartale 2021 dahingehend ausgewertet hat, wie häufig die genannten ICD-Schlüssel für Impfkomplikationen abgerechnet wurde.

Das Ergebnis der Hochrechnung auf das Jahr 2021 für alle Versicherten des Landes waren mehr als 3 Millionen Schadensfälle durch Nebenwirkungen, davon 412.000 schwere und etwa 31.000 Todesfälle – alles durch die Impfungen verursacht.

 

Aus dem Papier das der Epoch Times nun vorliegt, ist ersichtlich, dass im Jahr 2021 insgesamt 2.487.526 Patienten mit Impfnebenwirkungen behandelt wurden – ganz anders im Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts. Dort sind mit Stand 31. Dezember lediglich 244.576 „Verdachtsfälle einer Nebenwirkung“ nach einer COVID-Impfung erfasst.

Weiterlesen: KBV-Papier enthüllt 2,5 Millionen Patienten mit Impfnebenwirkungen in Deutschland im Jahr 2021

23. Juni 2022   Aktuell - Allgemein

DIE LINKE. Erfurter-Parteitag 2022

Vorwort Roswitha EngelkeDie Wahlergebnisse bei der Bundestagswahl 2021 (4,9%) sowie bei den Landtagswahlen (Schleswig-Holstein 1,7%, NRW 2,1 %) waren für DIE LINKE. ein Desaster. Die NachDenkSeiten meinen dazu, dass bereits 2019 die Europawahl-Kampagne der LINKEN dem Wähler nicht wirklich bewußt machen konnte (etwa durch harte Kritik an den Grünen), warum er gerade DIE LINKE. und eben nicht die Grünen wählen sollte. Selbst sachlich überzeugender Unmut in den eigenen Reihen an der neuartigen "Wischi-Waschi-Politik" wurde und wird von der Führungspitze hartnäckig überhört.

Es wäre katastrophal, sollte DIE LINKE. aufgrund der Ignoranz der Führung von der Bildfläche der deutschen Politik verschwinden. Das wird sie aber, wenn sie nicht wieder zu ihrem klugen und kämpferischen Einsatz  für den Bürger, den die Gründungs"väter" von einst "drauf hatten",  zurückfindet.  Die von Leisetreter Schindler verordneten Maulkörbe gehören endlich auf den Müll. (Mehr Info: NachDenkSeiten)


 

Unter dem Motto "... es kommt darauf an, sie zu verändern" findet an diesem Wochenende (24.06.-26.06.)unser Parteitag in Erfurt statt. Wir werden uns drei Tage intensiv mit dem Handeln der Ampel-Regierung, dem Krieg in der Ukraine, der neuen Aufrüstungsspirale und der Situation der LINKEN seit den Bundestagswahlen beschäftigen. Darüber hinaus wird ein neuer Parteivorstand gewählt werden. Wir übertragen ab Freitagmittag live.

Alle wichtigen Informationen  

 

Der Parteitag im Livestream

 

Nach zwei coronabedingten Online-Parteitagen 2021 wird unser Bundesparteitag dieses Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Wir übertragen den gesamten Parteitag außerdem live auf die-linke.de, YouTube und Twitter. Darüberhinaus werden wir auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram) über die Ereignisse berichten. Wenn du auch etwas über den Parteitag posten möchtest, verwende bitte die Hashtags #LINKEbpt und #Weltverändern.

23. Juni 2022   Aktuell - Allgemein

Affenpocken breiten sich in Berlin aus

Unter Verweis auf die RKI-Zahlen berichtet rbb, dass die Zahl neuer Fälle der eher seltenen Viruserkrankung in der Bundeshauptstadt innerhalb weniger Tage deutlich gestiegen sei. Vergangenen Freitag lag die Zahl der bestätigten Infektionen in Berlin noch bei 259, schon am Dienstag dieser Woche waren es knapp 60 Fälle mehr. Bisher mussten 23 Personen wegen Affenpocken im Krankenhaus behandelt werden, berichtet rbb weiter. Zwei von drei Fällen in Deutschland werden laut dem Bericht aktuell in Berlin registriert. Kretschmann, Ministerpräsident Baden-Württembergs, (Grüne), wünscht sich bereits für den Herbst "alles", zum Beispiel  Ausgangssperren.

Frage an die Unterabteilung des Wahrheitsministeriums für Volksaufklärung (Tagesschau):

"Steht die Ausbreitung der Affenpocken in Berlin in näherem Zusammenhang mit Vertretern der Ampel-Regierung?" Eine Antwort blieb bisher aus.

22. Juni 2022   Aktuell - Allgemein

Mathias Broeckers: Notizen vom Ende der unipolaren Welt - 33

Eine objektive Abrechnung mit der westlichen Politik. Alle bisher erschienenen Notizen hier

Mathias Broeckers

Weil John Mearsheimer, Politikwissenschaftler an der Universität Chicago und eminenter Vertreter einer “realistischen” US-Außenpolitik, das Vorgehen des Westens gegen Russland in der Ukraine deutlich  kritisiert hat,  ist er mittlerweile so etwas wie der Doyen der akademischen “Putinversteher” in den USA. 

Vor drei Jahrzehnten allerdings, als  sich nach dem überraschende Ende des Kalten Kriegs die politischen Denker die Köpfe über neue Konfliktlagen auf dem geopolitischen Schachbrett zerbrachen, hatte er noch für eine atomare Bewaffnung der Ukraine plädiert, während sein konservativer Kollege Samuel Huntington dort weniger einen militärischen als einen zivilsatorisch-kulturellen Konflikt kommen sah.

Weiterlesen: Mathias Broeckers: Notizen vom Ende der unipolaren Welt - 33

Suche

 
 
 

Rosa Luxemburg Stiftung

 

Besucherzähler

Heute3
Gestern31
Woche34
Monat65
Insgesamt83044
 

Anmeldung